Hypnosetherapie

M E D I Z I N I S C H E   H Y P N O S E 

Bei medizinischen Hypnoseanwendungen können wir auf die Bereiche des Gehirns Einfluss nehmen, die mit dem jeweiligen Problem in Verbindung stehen.


E I N E   P O S I T I V E   W I R K U N G   E R G I B T   S I C H   Z U M   B E I S P I E L : 

bei Schmerzen (vorübergehende Analgesie oder dauerhafte Bewältigung)
bei Ängsten und Phobien
bei Panikattacken
bei Zwangsstörungen
bei psychosomatischen und somatoformen Beschwerden
bei Tinnitus (wenn der Herd im Bereich des sensomotorischen Kortex liegt)
bei Migräne


Kontakt    Impressum